Monatsarchiv: Januar 2010

Der Weltkriegkonzern

Am bekanntesten dürfte Robert Asprin für seine Serie rund um einen Dämonen und dessen Missgeschicke sein. Hier hat er jedoch einen Science-Fiction-Roman geschrieben. Der Text auf dem Buchrücken beschreibt das Geschehen nur unzureichend. Es gibt keinen echten Haupthelden, sondern mehrere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Science Fiction | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Öffentliche Bücherregale und Bookcrossing

Das neue Jahr und diverse Ereignisse darin haben mich motiviert, ein altes Problem anzupacken, mit dem ich schon seit vielen Jahren zu kämpfen habe: Ich stamme aus einer Familie von Leseratten. Das ist prinzipiell eine tolle Sache, denn man bekommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Meta | Verschlagwortet mit | 10 Kommentare

Der Befreiungskampf der Orks

Stan Nicholls: Die Orks: Blutrache Mit Stan Nicholls fing alles an. Ende 2002 wurde sein Buch „Die Orks“ in Deutschland veröffentlicht und ein großer Erfolg. Ab dann erschienen immer weitere „Die [Pluralform eines Fantasyvolkes]“-Bücher, jedoch ganz (oder zumindest in großer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Fantasy | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen