Maria, ihm schmeckt’s nicht!

Ein sehr lesenswertes Buch, in dem der Autor (fiktiv) über seinen italienischen Schwiegervater erzählt, der (im positiven Sinne) ziemlich verrückt ist. Mir hat besonders gefallen, dass das Buch nicht das übliche Motiv einer Erzählung über eine internationale Ehe aufgreift, nämlich: „Die Deutschen sind so kalt und verkopft, die sind warmherzig und lebenslustig.“ Der Schwiegervater steht tatsächlich zwischen den Stühlen beider Kulturen und weiß, was er an beiden hat. Sehr schöne Urlaubslektüre!

(ursprünglich erschienen bei Bookcrossing)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Maria, ihm schmeckt’s nicht!

  1. Pingback: Fleisch ist mein Gemüse | Kunar rezensiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s