Populärmusik aus Vittula

Mikael Niemi: Populärmusik aus Vittula

Großartiges Buch. Ich habe vor Jahren die Verfilmung gesehen, die mich bereits begeistert hat. Diese weicht vom Roman jedoch an vielen Stellen ab und muss Dinge plakativ zeigen, die im Roman in schöner Sprache beschrieben werden und über einen längeren Zeitraum geschehen. Dafür bekam der Rockmusikteil meiner Erinnerung nach im Film einen größeren Stellenwert und zog sich ein wenig wie ein roter Faden durch die Erzählung. Die Anekdote rund um Esperanto, aufgrund derer ich überhaupt auf den Film aufmerksam gemacht wurde, ist im Buch etwas anders erzählt und gefällt mir dort besser. Den Epilog finde ich unglaublich traurig, obwohl gar nicht so viel ausdrücklich erzählt wird.

(ursprünglich erschienen bei Bookcrossing)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s